Kaiser Metallwaren

Kaiser Metallwaren • Lärchenweg 2 • 78087 Mönchweiler • Tel. 07721-95280 • Fax 07721-952899 • info@kaiser-metallwaren.de

deutschenglish

CNC-Drehteile

CNC Drehteile

Seit 1953 stellt Kaiser Metallwaren auf über 2.000 qm Produktionsfläche im Zwei-Schicht-Betrieb anspruchsvolle CNC-Drehteile her. Wir liefern CNC-Drehteile nach Muster, Modell oder Zeichnung ­ auch als Spezialanfertigung oder mit Sondermaßen. Wir verarbeiten:

CNC Drehteile aus Nichteisenmetallen

Nichteisenmetalle sind Metalle oder Legierungen, die kein Eisen enthalten (z. B. Kupfer, Zink, Bronze, Messing). Sehr häufig wird hierfür die Abkürzung ‚NE-Metalle´ verwendet. Ihrer oft Sie werden auch als Buntmetalle bezeichnet, aufgrund ihrer markanten Farbe.

CNC Drehteile aus rostfreien Stählen

Rostfreier Stahl ist ein eher umgangssprachlicher Begriff und steht genau gesagt für säure - und rostbeständigen Stahl. Synonyme werden beispielsweise auch

herangezogen.

Rostfreier Stahl verfügt über einen Anteil von mind. ca.10 bis 13 Prozent Chrom, der im ferritischen oder austenitischen Misch-Kristall gelöst sein sollte. Legierungsbestandteile wie Molybdän, Nickel, Niob und Mangan gewährleisten eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit im Gegensatz zu 'schwarzem Stahl'. Die Zusammensetzung für nichtrostende Stähle sind in der europäischen Norm DIN EN 100 88, Teil 1 bis 3 festgehalten.

CNC Drehteile aus Automatenstahl

Automatenstahl ist speziell für das Zerspanen (Fräsen oder Drehen) auf Fräs- oder Dreherei-Maschinen hergestellt. Automatenstähle sind mit Blei oder Schwefel legiert ­ das führt dazu, dass weiche Einschlüsse auftreten, bei denen die Späne brechen können.

Um hohe Schneidgeschwindigkeiten einsetzen zu können, werden Automatenstähle mit Blei legiert. Jedoch werden auch Schwefel und Mangan als Legierung verwendet ­ durch diese Legierungen werden ähnliche Eigenschaften geschaffen. Durch die Schwefel-Legierung bilden sich zeilenförmige Mangansulfid-Einschlüsse im Stahl, an denen die Späne dann brechen.

Drehteile in Kleinserien

Kaiser Metallwaren ist spezialisiert auf die Herstellung von Drehteilen in Kleinserien und Mittelserien, insbesondere bei Aluminium- und Messingdrehteilen. In diesem Bereich dürfen wir renommierte Betriebe aus der Elektrotechnik, Medizintechnik, Automobilbranche zu unserer geschätzten Kundschaft zählen.

CNC Teilefertigung und Qualität

Die Herstellung eines perfekten CNC Drehteils mit Hilfe unseres Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2000 ist Voraussetzung für unseren bisherigen Erfolg. Jedoch reicht dies häufig nicht aus, um sich von Mitbewerbern zu unterscheiden. Neben Erfahrung, Know-how und modernsten Produktionsanlagen bieten wir auch andere Leistungsmerkmale, die uns wesentlich unterscheidbar machen: Wir wollen nicht nur ausführender Faktor bei der Herstellung Ihrer Drehteile sein, sondern mitdenken, Einsparpotentiale aufzeigen und ausschöpfen. Sie werden bemerken, dass durch unsere aktive Partnerschaft sich häufig Kosten senken lassen und sich die CNC Teilefertigung optimieren lässt. Beispielsweise prüfen wir Ihre Vorgaben und Zeichnungen automatisch auf Optimierung und Plausibilität. Falls machbar, empfehlen wir preisgünstigeres Material oder optimieren die Konstruktion.

Sie möchten gerne Ihre Drehteile bei uns produzieren lassen? Lassen Sie sich von unseren Experten für CNC Teilefertigung beraten und zögern Sie nicht uns anzurufen unter Telefon 07721 / 9528-0. Wir beraten Sie gerne ausführlich.